Trockenbauschrauber – 3 Produkte im Überblick!

Unsere Empfehlung
Makita FS6300

10 Bewertungen
EUR 184,45
€ 129,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Makita 6842

6 Bewertungen
EUR 391,51
€ 256,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einhell TH-DY 500 E

18 Bewertungen
EUR 59,95
€ 44,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Trockenbauschrauber – Das Wichtigste in Kürze!

Einsatzbereich 

Ein Trockenbauschrauber ist eine Bohrmaschine, die überwiegend im Innenausbau bzw. Trockenbau verwendet wird. Genau dort, wo unterschiedliche Materialen wie Metall, Gipsplatten oder Holz verbunden werden müssen, ist der Trockenbauschrauber ein nützlicher Helfer. 

Besonderheit

Ein Trockenbauschrauber ist so konzipiert, dass eine hohe Leerlaufdrehzahl erreicht werden kann. Dadurch können Sie mit einem Bruchteil weniger Sekunden gängige Trockenbauschrauben rein- und rausdrehen. Die Leerlaufdrehzahl und das Drehmoment ist genau für die Arbeiten im Innenbau abgestimmt und eignet sich hervorragend für die Erstellung einer Trockenwand und kompletten Inneneinrichtungen.

Werkzeugaufnahme 

Die sogenannte Werkzeugaufnahme ist für 1/4 Zoll Innensechskant Schrauben konzipiert worden. Diese Trockenbauschrauben müssen einzeln und per Hand auf den Schrauber gesteckt werden. Der Trockenbauschrauber besitzt kein Bohrfutter. Somit ist es nicht möglich, lange Schrauben zu verbohren, wie es mit einer anderen, üblichen Bohrmaschinen der Fall ist. Viel eher punktet der Trockenbauschrauber mit einer hohen Leerlaufdrehzahl und einem hohen Drehmoment.

Worauf ist beim Kauf eines Trockenbauschraubers zu achten?

Sie sind Handwerker, im Bau tätig oder renovieren grade Ihre Wohnung? Dann wird Ihnen ein Trockenbauschrauber viel harte Arbeit abnehmen. Ein Trockenbauschrauber erlaubt es Ihnen, schnell, einfach und präzise gängige Trockenbauwände auf jegliche Oberfläche zu befestigen. Hierbei beschränkt sich ein qualitativ hochwertiges Gerät nicht nur auf die Betonwand, sondern Sie können mit einem Trockenbauschrauber viele Tätigkeiten im Trockenbau erledigen. Gipsplatten oder komplette Trockenbauwände können ebenfalls auf Metallprofilen befestigt werden und sogar zwei identische Materialien wie Metall auf Metall verbinden. Um jedoch lange Zeit Spaß und Freude an Ihrem Schnellschrauber zu haben, ist es essenziell auf einige Kriterien zu achten, bevor Sie sich für den Kauf entscheiden.

Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis: An erster Stelle steht wie so oft die Qualität sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis. Stimmen diese zwei Punkte überein, dann ist die Kaufentscheidung deutlich einfacher für Sie. Achten Sie gerade auf namenhafte Hersteller sowie allgemeine Kundenmeinungen. Im Abschnitt Hersteller & Marken erhalten Sie wissenswerte Informationen oder alternativ können Sie sich auf unserer Partnerseite Amazon hilfreiche Kundenrezessionen über die jeweiligen Trockenbauschrauber finden. Diese unabhängigen Meinungen könnten Ihnen als Entscheidungshilfe dienen.

Drehzahl: Ein Trockenbauschrauber sollte in der Regel eine hohe Drehzahl bzw. Leerlaufdrehzahl  aufweisen. Dies ist essenziell, wenn Sie außer Holz und andere weiche Materialien auch Metall etc. bearbeiten oder befestigen wollen. Hier sollte die Drehzahl definitiv höher sein, um Material und Maschine nicht zu beschädigen. Die maximale Leerlaufdrehzahl weist darauf hin, wie effektiv der Trockenbauschrauber arbeitet. Wenn Sie beispielsweise Leichtbauwände mit Schienen aus Metall verschrauben möchten, dann ist ein hohes Drehmoment absolut notwendig.

Tiefenschlag: Wir empfehlen Ihnen darauf zu achten, dass der Trockenbauschrauber einen Tiefenanschlag hat, denn das ermöglicht Ihnen eine präzise Vorbereitung. Mit der Einstellung des Tiefenanschlags können Sie bestimmen, wie tief die Trockenbauschrauben reingebohrt werden sollen. Absolut vorteilhaft, wenn Sie eine identische Arbeit wünschen. Die Trockenbauschrauben werden gleichmäßig so verschraubt, dass Sie sich knapp unter der Oberfläche befinden.

Akku oder Netzbetrieb: Wie bei vielen anderen Geräten muss auch bei einem Schnellbauschrauber zwischen Akku und Netzbetrieb unterschieden werden. Der Akkubetrieb ermöglicht es Ihnen, frei und in jede erdenkliche Ecke mit Ihrem Trockenbauschrauber zu arbeiten, jedoch muss dieser auch immer wieder aufgeladen werden. Die Frage nach der Stromversorgung ist eine sehr subjektive Frage. Überlegen Sie sich, welche Variante für Sie die bessere ist und wo und wann Sie Ihren Trockenbauschrauber einsetzen möchten. Ein Schnellbauschrauber mit Netzteil benötigt eine Steckdose, dafür sind diese Modelle für einen günstigeren Preis erhältlich, als Akku betriebene Trockenbauschrauber. Ein Akkuschrauber hat dafür den Vorteil, dass dieser flexibler eingesetzt werden kann, da keine Stromquelle von Nöten ist. Diese Flexibilität hat einen Nachteil, und zwar dass immer auf ein voll geladener Akku geachtet werden muss. Dafür stört Sie kein Kabel und die Gefahr darüber zu stolpern gehört auch der Vergangenheit an.

Gewicht und Komfort: Ein Trockenbauschrauber mit Stromkabel ist in der Regel leichter als ein Akkuschrauber. Dazu kommt noch, dass diese Schnellbauschrauber eine entsprechende Flexibilität und komfortable Handhabung bieten. Das durchschnittliche Gewicht eines Trockenbauschraubers liegt bei etwa 1,5 kg. Das Gesamtgewicht eines Trockenbauschrauber, der mit einem Akku betrieben wird, hat ein Gewicht von etwa 2,5 kg. Es gibt bei beiden Varianten auch schwerere Modelle. Gerade wenn Ihr Trockenbauschrauber mit Akku betrieben wird, ist das Gewicht des Geräts ausschlaggebend. Hinsichtlich der Überkopfarbeit kann es schnell sehr ermüdend werden, wenn das Gerät zu schwer in der Hand liegt.

Zubehör: Achten Sie beim Kauf von einem Schnellbauschrauber auch auf scheinbar nebensächliche Dinge wie ein stabiler, robuster Aufbewahrungskoffer. Dieser schützt Ihren Trockenbauschrauber über die Jahre und ist für den Transport ideal. Wenn von Zubehör geredet wird, muss auch angemerkt werden, dass selbstverständlich ein Magazin für die Schrauber gebraucht wird. Dies sind zusätzliche Kosten, die auf Sie zukommen werden.

Nun wissen Sie, worauf es beim Kauf eines Trockenbauschraubers zu achten gilt. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über die verschiedenen Hersteller und Marken, die es unseren Empfehlungen geschafft haben.

Trockenbauschrauber
Abbildung 1: Handwerker mit Trockenbauschrauber

Hersteller und Marken

Über die Jahre haben sich viele Hersteller von Trockenbauschrauber auf dem deutschen Markt etabliert, doch nur wenige konnten mit den hohen Qualitätsstandards der Benutzer mithalten. Zu den Empfehlenswertesten Marken gehören bislang Makita, Metabo, DeWALT, Hilti und Einhell.

Makita

Das japanische Unternehmen Makita hat sich auf eine Produktion von Elektrowerkzeugen spezialisiert und hat nicht umsonst damit sehr großen Erfolg. Maktia hat den Vertrieb und die Produktion des umfangreichen Sortiments weltweit ausgebaut. Abgesehen von dem Herkunftsland werden die qualitativ hochwertigen Produkte ebenfalls in China, Kanada, Deutschland, Brasilien und England vertrieben.

Metabo

Auch der Hersteller Metabo hat es sich auf die Fahne geschrieben qualitativ hochwertige Geräte zu bauen. Produkte von Metabo sind ein verlässlicher Partner, wenn es darum geht, unter härtesten Bedingungen eine hohe Leistungsfähigkeit zu erbringen. Die Marke Metabo ist in den Geschäftsfeldern Bau- und Metallhandwerk vertreten und genießt bei Profis einen guten und ansehnlichen Ruf. Ein Schnellbauschrauber von Metabo wird Ihren Aufgaben auf jeden Fall gerecht.

DeWALT

Die Marke DeWALT hat Ihren Sitz in der USA und die Produkte sind nicht nur durch Ihre gelbschwarze Erscheinung bekannt. Der Hersteller DeWALT weist eine jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Elektrowerkzeug auf. DeWALT Produkte sind für Ihre Stärke und Zuverlässigkeit bekannt und berüchtigt. Auch in Sachen Qualität hat sich es sich der Hersteller nicht nehmen lassen, dort immer eine Schippe draufzulegen. Wenn Sie lange was von Ihrem Trockenbauschrauber haben und abverlangen wollen, dann könnte ein Schnellbauschrauber von der Marke DeWALT genau das Richtige für Sie sein.

Hilti

Jeder Hobby- und Profihandwerker, der sich auf die Suche nach einem Trockenbauschrauber gemacht hat, der wird um die Marke Hilti nicht vorbei kommen. In Sachen Leistung und Qualität der Produkte ist bei Hilti immer Verlass. Hilti Trockenbauschrauber sind gängige Begleiter im Trockenbau und viele große Betriebe schwören auf die Marke. Der Hersteller entwickelt 100% der angebotenen Produkte selber und somit sind die Anforderungen, die Hilti an sich selber stellt, immer gewährleistet. Diese Qualität hat bei Hilti auch Ihren Preis.

Einhell

Bei der Marke Einhell handelt es sich um ein deutsches Traditionsunternehmen. Der Erfolg spricht für sich, denn der Hersteller Einhell beschäftigt mittlerweile mehr als 1000 Angestellte auf der ganzen Welt. Ihr Hauptaugenmerk und die Geschäftsfelder sind Werkzeugbau, Freizeit und Garten. Inzwischen hat Einhell die Produktion überwiegend nach Asien verlegt, um Ihnen nicht nur eine gute Qualität zu bieten, sondern auch einen fairen Preis. Dennoch werden wichtige Entscheidungen nach wie vor in Deutschland getroffen.

Nun erfahren Sie die Projektspezifischen Vorteile unserer Empfehlungen.

Einhell Trockenbauschrauber TH-DY 500 E

Wie schon erwähnt ist Einhell deutschlandweit für Qualität und Tradition bekannt. Ihre Produkte haben sich schon oft als qualitativ hochwertig und langlebig erwiesen und es ist kein Wunder, dass der Einhell Trockenbauschrauber zu unseren Empfehlungen gehört.

Ausstatung

Einhell Trockenbauschrauber
Abbildung 2: Einhell Trockenbauschrauber

Der Trockenbauschrauber TH-DY 500 E eignet sich für das schnelle Schrauben in Holz sowie Metall und für den Trockenbau. Dazu wurde er vom Hersteller Einhell mit einer Leistung von 500 Watt ausgestattet. Die Werkzeugaufnahme von 1/4″ (6,35 mm) Innensechskant, das Auto-Start-Stop Getriebe, die Drehzahl-Regelelektronik mit Drehzahlvorwahl und Feststellknopf sowie die magnetische Bitaufnahme sind weitere Ausstattungsdetails, auf die sich der Nutzer freuen kann. Außerdem wurde ein praktischer Gürtelhaken verbaut.

Handhabung

Der Einhell Trockenbauschrauber ist mit seinen 2 kg relativ leicht und liegt Dank ergonomischen Griff gut in der Hand. Somit eignet sich das Gerät  auch für den Einsatz über Kopf oder in schwierigen Ecken. Die Leistung erlaubt es, die meisten Materialien zu vereinen. Nur bei Metall gegen Metall kann dieses Modell mit seinen 500 Watt schon etwas ins Schwanken kommen. Dennoch ist der Einhell Trockenbauschrauber eine prima Variante für den Heimwerker.

Preis-Leistung-Verhältnis

Auf Amazon oder bei Hornbach lässt sich der Einhell Trockenbauschrauber schon für unter 40 Euro finden. Er ist also eine geniale Lösung für jeden Heimwerker, der nur gelegentlich einen Trockenbauschrauber benötigt und trotzdem auf Qualität und Leistung achtet.

Vorteile

  • Auto-Start-Stop Getriebe für schnelle Schraubfolge
  • Drehzahl-Regelelektronik mit Drehzahlvorwahl und Feststellknopf
  • Magnetische Bitaufnahme am Bohrfutter zum sicheren Halt der Bits
  • Praktischer Gürtelhaken für freie Hände bei der Arbeit
  • Günstiger Preis
  • Kraftvoller Motor

Nachteil

  • Starres Kabel

Makita 6842

Die Firma Makita hat sich mittlerweile im Heimwerkersegment stark etabliert und überrascht immer wieder mit hochwertigen Produkten. Auch der Makita 6842 Trockenbauschrauber ist hier keine Ausnahme.

Anders als beim normalen Trockenbauschrauber ist die Makit 6842 ein Magazinschrauber. Beim Magazinschrauber handelt es sich um eine besondere Variante. Mit einem Magazinschrauber werden im Vorfeld keine Löcher gebohrt, in welche dann Trockenbauschrauben oder andere Utensilien eingesetzt werden können. Bei diesem Modell bohrt und schraubt der Magazinschrauber gleichzeitig vordefinierte Trockenbauschrauben in den passenden Werkstoff. Die Makita 6843 hat somit keine gängige Werkzeugaufnahme als solches. Der Innensechskant ist nur für bestimmte Trockenbauschrauben geeignet. Dafür geschieht das Schrauben in einer unglaublich hohen Geschwindigkeit, weswegen der Magazinschrauber auch oft von Handwerksbetrieben genutzt wird.

Makita Trockenbauschrauber
Abbildung 3: Makita 6842 Magazinschrauber

In puncto Ausstattung erfüllt das Gerät alle Standards. Das Modell verfügt über eine langen Schraubenführung. Ausgestattet ist der Trockenbauschrauber mit einer geräuschlosen abschaltenden Kupplung.

Toll ist auch, das geringe Gewicht des Trockenbauschraubers. Auch die einstellbare Versenktiefe und die Gurtzufuhr fallen positiv auf. Für dem Gebrauch wird der Magazinschrauber gestartet, mittels Arretierung am Griff kann dann die Drehzahl konstant gehalten werden. Anschließend drückt man den Schrauber an die Wand und die Schraube ist versenkt. Geübte schaffen so bis zu 50 Trockenbauschrauben pro Minute.

Vorteil

  • Für die schnelle Verarbeitung von gurtmagazinierten Schrauben
  • Ideal für Gipskartonplatten
  • Geräuschlos abschaltende Kupplung
  • Zeitersparnis
  • Robust
  • Einfache Bedienung

Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Auf Amazon und im Hornbach lässt sich das Gerät schon ab 250 Euro erwerben. Bedenkt man die Qualität des Trockenbauschraubers, dann ist das ein fairer Preis, den es sich zu zahlen lohnt.

Im Großen und Ganzen hat der Makita 6842 sehr überzeugt und punktet in Sachen Qualität, Leistung und Verarbeitung. Von uns eine klare Kaufempfehlung!

Makita FS6300 Schrauber

Makita FS6300
Abbildung 4: Makita FS6300 Trockenbauschrauber

Zu unseren TOP Empfehlungen gehört der FS6300 Schrauber, der ebenfalls aus dem bewährten Hause Makita entsprungen ist. Warum wie den Makita FS6300 Schrauber sehr Empfehlen, erfahren Sie jetzt.

Schon wenn das Gerät in der Hand liegt, überzeugt das qualitativ hochwertige und robuste Getriebegehäuse aus Aluminium-Druckguss. Mit einem Gewicht von bloß 1,3 kg ist der Trockenbauschrauber auch sehr leicht und liegt gut in der Hand. Gerade für Überkopfarbeiten wird dies sehr von Vorteil sein! Leistungstechnisch liegt der Trockenbauschrauber bei 570 Watt, was für einen kleinen Schrauber wie die Makita FS62300 durchaus beachtlich ist. Der Drehmoment des Gerätes liegt bei starken 11 Newtonmeter. Dank One-Touch Führungshülse kommt es zur einfachen Tiefeneinstellung und Werkzeugwechsel. Besonders überzeugend ist auch die starke LED Leuchte. Diese leuchtet den Arbeitsbereich auch bei schlechten Lichtverhältnissen ideal aus und erhöht so die Sichtbarkeit. Der große Schalter ist gut erreichbar und verfügt außerdem über einen Umschalter. Geliefert wird der Schrauber mit einem 4 Meter langen Kabel.

Vorteil

  • leistungsstarker 570 Watt Motor
  • robustes Aluminium-Druckguss Gehäuse
  • 4 Meter langes Kabel
  • starke LED Leuchte

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Makita FS6300 mit Ihrer hervorragenden Qualität klar zu empfehlen ist. Tolle Eigenschaften wie der kraftvolle 570 Watt Motor und die bis zu 11 Newtonmeter machen den Trockenbauschrauber zu einem verlässlichen Helfer. Zudem wird der Schrauber mit einem 4 Meter langen Kabel geliefert, was Ihnen ermöglicht, auch in die schwersten Ecken zu schrauben. Gerade wenn diese nicht beleuchtet sind, hilft auch die starke LED Leuchte.

Von uns eine sehr klare Kaufempfehlung.

Wissenswertes über einen Trockenbauschrauber

Was genau soll ein Trockenbauschrauber sein?

Ein Trockenbauschrauber wird gewöhnlich als Elektro- oder Akkuschrauber auf Baustellen und Umbau sowie Renovierungsarbeiten zum Einsatz kommen. Die Funktion des Trockenbauschraubers liegt darin, Trockenbauschrauben in verschiedene Baumaterialien schnell und präzise einzudrehen oder herauszuholen. Da viele den Trockenbauschrauber auf dem Trockenbau einsetzten, entstand dessen Name. Der Schrauber wird gewöhnlich im Innenausbau, beim Verbinden von Gipsplatten oder beim Holzunterbau benutzt. Ein solcher Schrauber ist vielseitig einsetzbar. So ist es ebenso möglich, auch Holzplatten auf den Stegen zu befestigen oder ein Gartenhaus zu erbauen. Dabei weist das Gerät ein hohes Drehmoment auf und kann sowohl mit Akku, als auch mit Stromkabel betrieben werden.

Anders als bei gewöhnlichen Bohrern verfügt der Trockenbauschrauber kein Bohrfutter, sondern eine spezielle Werkzeugaufnahme. Aus dem Grund kann mit einem Schnellbauschrauber keine Löcher gebohrt werden, wie es bei einer herkömmlichen Bohrmaschine der Fall ist. Auch große Schrauben sind schwer einzudrehen, da die Schlagkraft und das Drehmoment fehlt. Viel eher besitzt Der Trockenbauschrauber eine sehr hohe Leerlaufdrehzahl.

In der Regel sind die gängigsten Schnellbauschrauber mit einer speziellen Werkzeugaufnahme ausgestattet. Diese Werkzeugaufnahme verfügt über einen Innensechskant von 1/4 Zoll. Das bedeutet für Sie, dass Sie die Trockenbauschrauben per Hand aufsetzen müssen. Mit einem speziellen Magazin lässt sich diese Tätigkeit um einiges erleichtern. Eine magnetische Aufnahme ist ein durchaus nützliches Feature, um die Schrauben nicht zu verlieren.

Auffallend ist ebenso das relativ geringe Gewicht. Dadurch werden Überkopfarbeiten erleichtert und der Benutzer kann unkompliziert und mit minimalen Kraftaufwand seiner Tätigkeit nachgehen.

Das Magazin

Die Benutzung von einem Magazinschrauber bringt immer eine große Zeitersparnis mit sich. Somit lässt sich noch schneller die Arbeit erledigen. Jetzt können gleich mehrere Trockenbauschrauben eingelegt werden, die ohne Zeitverzögerung eingespannt und eingedreht werden können.

Lassen Sie sich vom Fachmann beraten, welches Magazin für Ihr Gerät geeignet ist. Sie werden dieses zusätzlich zum Gerät kaufen müssen.

Anwendungsbereiche

Trockenbauschrauber entstanden, um Schrauben im Trockenbau schnell und zügig zu befestigen. Damit dabei keine Schrauben verloren gehen und dies reibungslos vonstattengeht, wurden spezielle Schrauber erfunden, die man heutzutage Trockenschrauber nennt. Dank dem Magazin und der handlichen Form des Gerätes wird dies erreicht. Trockenbauschrauber werden auf dem Bau, im Innenausbau und beim Heimwerker genutzt. Aufgrund der Effizienz und Langlebigkeit des Gerätes, hat es sich schon als treuen Kumpanen jenes Tüftlers erwiesen. Ein Trockenbauschrauber kann Materialen wie Holz, Gips und sogar Metallprofile einfach und schnell anheften.

Video/Tutorial Trockenbauschrauber 

Video: Funktion eines Trockenbauschraubers von dem Hersteller Güde.

Fazit

In unserem Bericht haben Sie nun alles erfahren, was es über Trockenbauschrauber zu wissen gibt. Sie wissen nun, welche Arten von Trockenbauschrauber es gibt, welche Anwendungsbereiche und welche unsere Empfehlungen sind. Bevor Sie sich für einen Trockenbauschrauber entscheiden, sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Wie oft benutze ich das Gerät?
  • Wo kommt es zum Einsatz?
  • Wie viel darf es kosten?

Wenn Sie das Gerät oft benutzen, wie zum Beispiel aus beruflichen Gründen, sollten Sie zu einem magazinierten Trockenbauschrauber greifen. Diese Variante ermöglicht eine schnelle und präzise Arbeit. Mit etwas Übung können Sie im Handumdrehen Ihre Arbeit fertigstellen. Das geringe Gewicht des Gerätes und die Magazinvorrichtung wird Ihnen dabei enorm helfen. Wenn Sie zudem wissen, wo Sie das Gerät am meisten benutzen werden, können Sie abwägen, ob sich ein Akku oder Kabel Stromversorgung eignet. Ein Akku macht Sie flexibel und Sie können von überall jederzeit und in jede erdenkliche Ecke arbeiten. Dennoch bietet auch der Netzbetrieb beachtliche Vorteile, gerade wenn es um die Leistung geht. Diese fällt beim Akkubetrieb oft etwas ab und die Arbeitsdauer ist reduziert. Manche Modelle erlauben sowohl Akku und Netzbetrieb, für viele die beste Lösung. Zuguterletzt müssen Sie entscheiden, in welcher Preisklasse der Trockenbauschrauber sich aufhalten darf. In unserem Bericht stellen wir drei der besten Trockenbauschrauber auf dem deutschen Markt vor. Diese sind teilweise auch im höheren Preissegment angesiedelt. Gerade hier müssen Sie wissen, wie stark Sie auf Qualität und Langlebigkeit Ihrer Geräte wert legen. Ein Trockenbauschrauber kann Sie Ihr ganzes Leben begleiten, wenn Sie das Gerät richtig Warten. Ist Ihnen das wichtig, so empfehlen wir die Investition in ein qualitativ hochwertiges und etwas teureres Gerät. Wir empfehlen immer auf Amazon die Kundenrezensionen zu studieren, um ein genaues Bild der Kundenerfahrungen zu bekommen. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich guten Gewissens für ein Produkt entscheiden. Entscheiden Sie sich für ein Gerät aus unseren Empfehlungen, dann können wir guten Gewissens behaupten, dass Sie viele Jahre Spaß an Ihrem Trockenbauschrauber haben werden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem neuen Trockenbauschrauber.

Makita FS6300
von Makita
  • Robustes Getriebegehäuse aus Aluminium-Druckguss
  • Einfache Tiefeneinstellung und Werkzeugwechsel durch One-Touch Führungshülse
  • Großflächiger Einschalter mit integriertem Umschalter
  • Geräuschlose Abschaltkupplung
  • Mit leuchtstarker LED
  • Bit- und Führungshülsenhalter
  • Praktischer Einhängebügel
  • Großflächiger Einschalter mit Elektronik und optimal platziertem Rechts/Links-Lauf-Schalter
Einhell TH-DY 500 E
von Einhell
  • Auto-Start-Stop Getriebe für schnelle Schraubfolge
  • Drehzahl-Regelelektronik mit Drehzahlvorwahl und Feststellknopf
  • Magnetische Bitaufnahme am Bohrfutter zum sicheren Halt der Bits
  • Praktischer Gürtelhaken für freie Hände bei der Arbeit